Zürcher Seniorenchor

News Zürcher Seniorenchor

Der Zürcher Seniorenchor singt im Pflegezentrum "Im Grund"
15.01.2015 / Wagerenstrasse 20, 8610 Uster

Der Zürcher Seniorenchor gastiert zum ersten Mal im Pflegezentrum „Im Grund“, welches im August 2014 sein 100-jähriges Jubiläum feiern konnte. Gemäss einem Zitat aus der Festbroschüre der Stadt Uster sagte ein damals 99-jähriger Bewohner: „Es hat sich seit jener Zeit viel geändert. Damals war man mit wenig zufrieden und heute ist man mit viel unzufrieden.“

Der Beweggrund für den Besuch „Im Grund“ war unsere ehemalige Chorsängerin Elfi Brunner, Zentrums-Bewohnerin. Die Absicht, Ihr mit unseren Liedern eine Freude zu bereiten war uns sichtlich gelungen. Ebenfalls erfreut zeigte sich die Pensionärin Emmi Fischer, welche 2015 ihren 100. Geburtstag vor sich hat. Bis zu ihrem 85. Lebensjahr hat sie in einem Frauenchor mitgesungen, welcher von Rolf Rusterholz geleitet worden ist. Das ist notabene auch der Chorleiter und Dirigent unseres Chores. Für beide Seiten, ehemalige Sängerin und Dirigent, war es eine echte Überraschung.

Beim Singen im Gesamtchor (alle im Saal Anwesenden) von Evergreens aus der Schulzeit haben Elfi und Emmi Lieder gewünscht und engagiert mitgesungen. Aber nicht nur sie, sondern ebenso sämtliche Bewohner, so dass am Ende der Veranstaltung viele strahlende Gesichter zu sehen waren.

Die für den Anlass verantwortliche Aktivierungstherapeutin bedankte sich beim Chor. An die Pensionäre richtete sie die Worte: „Ich habe mich heute Nachmittag sehr gefreut und ich denke, sie alle haben sich ebenso gefreut.“ Und dann fragte sie den Chorleiter: „Ist es möglich, dass der Chor wieder bei uns einkehrt?“ Dieser Bitte wird der ganze Chor natürlich gerne nachkommen.

Beim anschliessenden Getränk nach Wahl, offeriert vom Zentrum, fand unter den Chorsängern noch ein reger Gedankenaustausch statt.