Zürcher Seniorenchor

News Zürcher Seniorenchor

Der Zürcher Seniorenchor singt im Pflegezentrum Entlisberg
08.05.2015 / Paradiesstrasse 45, 8038 Zürich

Das Pflegezentrum Entlisberg befindet sich an ruhiger, sonniger Lage im Zürcher Quartier Wollishofen. In den Jahren 2002 bis 2005 wurde das Haus umfassend renoviert. Bei den Bewohnern sind als Treffpunkte besonders beliebt, die gepflegte Parkanlage, der begrünte Innenhof, die grosszügigen Eingangsbereiche, die moderne Cafeteria und der belebte Wintergarten.

Das im Veranstaltungskalender der Stadt Zürich angekündigte Konzert mit dem Seniorenchor der Neuapostolischen Kirche fand programmgemäss am Freitag, 8. Mai 2015, um 14.30 Uhr, statt. Im Mehrzwecksaal begrüsste der Leiter Aktivierung/Soziokultur jeden Eintretenden ganz herzlich.

30 Chorsänger fanden sich im Entlisberg ein. Unser Chorleiter Rolf Rusterholz dirigierte den Chor und führte durch das Programm. Das Lied „Holdselig sind die sanften Hände, die still und heimlich Gutes tun“, widmete er aus Anlass des bevorstehenden Muttertages allen anwesenden Müttern und insbesondere auch den Pflegerinnen und Pflegern sowie Betreuerinnen und Betreuern des Zentrums, welche tagtäglich die auf Beistand angewiesenen Pensionäre mit grossem Einfühlungsvermögen begleiten.

Zum Ausklang der Veranstaltung sangen alle Anwesenden gemeinsam, in einem grossen Chor, Lieder aus der Schulzeit.

Der Einladung des Zentrums, in der Cafeteria, bei Getränken und feinem Zitronenkeks den Nachmittag ausklingen zu lassen, folgten die Sänger gerne. Der Leiter Aktivierung/Soziokultur  bedankte sich bei den Sängern an jedem Tisch persönlich, u.a. mit den Worten: „Sie haben unseren Bewohnern eine grosse Freude gemacht.“