Zürcher Seniorenchor

News Zürcher Seniorenchor

Der Zürcher Seniorenchor singt im Pflegezentrum Spital Limmattal
08.09.2016 / Urdorferstrasse 100, 8952 Schlieren

Wenn es am schönsten ist …

Dem Limmattal Spital ist ein Pflegezentrum mit 134 Betten angegliedert. Es umfasst stationäre und ambulante Angebote für ältere Menschen und Langzeitpatienten verschiedenen Alters.

Im dazugehörigen Mehrzwecksaal haben sich am Nachmittag des 8. September 2016 Pensionäre, Betreuungs-Personal und Chorsänger zu einem Chorkonzert eingefunden. Nach der herzlichen Begrüssung durch die Aktivierungstherapeutin sangen die rund 80 Anwesenden gemeinsam das Appenzeller Landsgemeinde-Lied. Der darauf folgende Liedervortrag des Seniorenchores wurde von den Zuhörern mit spontanen Bravo-Rufen und Applaus quittiert. Anschliessend folgte das gemeinsame Singen von Volksweisen aus der Schulzeit.

Nach dem Verklingen des Schlussliedes und notabene überzogener Zeitvorgabe, wünschte sich die Aktivierungstherapeutin als Zugabe das Lied „Im schönsten Wiesengrunde“. Während dem gemeinsamen Singen kamen immer mehr Stimmen dazu und sie erklangen immer freier, die Begleitung am Flügel tat mit, so entstand zum Schluss ein zu Herzen gehender Höhepunkt. Wie sagt der Volksmund: „Wenn es am schönsten ist ...“

Nach der Veranstaltung erkundigte sich eine Bewohnerin, ob sie das Lieder-Textblatt behalten dürfe, mit der Begründung: „Einige dieser Lieder hat damals meine Mutter mit uns Kindern gesungen. Deshalb sind diese Strophen für mich wertvoll und bedeuten mir sehr viel.“

Durch das Programm führte und den Chor leitete Eduard Bodmer. Am Flügel begleitete Peter Thurnheer.