Zürcher Seniorenchor

News Zürcher Seniorenchor

Der Zürcher Seniorenchor singt im Pflegezentrum Gehrenholz
09.11.2016 / Sieberstr. 22, 8055 Zürich

Der Lichthof des Pflegezenrums Gehrenholz erschliesst auf mehreren Etagen alle Pensionärszimmer mit über 120 Betten. Er dient auch als Konzertsaal. Als Einstieg in diesen besonderen Nachmittag sangen 32 Sängerinnen und Sänger des Seniorenchores, unterstützt von den Zuhörern (Pensionäre, Pflegepersonal und Besucher) das Appenzeller Landsgemeindelied. Der anschliessende Liedervortrag des Chores begann mit dem Abendlied „O du stille Zeit, kommst eh wir`s gedacht“ und endete mit dem Weihnachtslied „Under millione vo Stärne“. Diese liebliche Melodie, harmonisch und gefühlvoll vorgetragen, liess im mehrstöckigen Lichthof eine wohltuende, ja berührende Stille entstehen.

Alsdann waren Lieder aus der Schulzeit zu hören, gesungen von allen Anwesenden. Abschliessen wandte sich die, für diesen Anlass Verantwortliche des Zentrums, an die Zuhörer und Chorsänger mit folgenden Worten: „An diesem grauen Nachmittag ist es hier im Gehrenholz hell geworden. Und das haben wir dem Zürcher Seniorenchor der Neuapostolischen Kirche zu verdanken. …“

Durch das Programm führte und den Chor leitete, Rolf Rusterholz. Am Klavier begleitete Eduard Bodmer.