Zürcher Seniorenchor

News Zürcher Seniorenchor

Der Zürcher Seniorenchor singt im Seniorama Burstwiese
11.10.2018 / Burstwiesenstrasse 20, 8055 Zürich

Alles nahm seinen gewohnten Gang im Saal des Seniorama Burstwiese; der Dirigent, die Pianisten, die Sänger und last bat not least die Bewohner des Seniorama trafen nach und nach ein. Und dann − die Überraschung für die Sänger war perfekt − betrat der Schirmherr des Chores, Bischof Rudolf Fässler, den Saal. Ein Raunen ging durch die Reihen, denn der Chorleiter und die Sänger sind glücklich, einen Schirmherrn zu haben.

Die Veranstaltung eröffnete die für diesen Anlass verantwortliche Fachfrau des Seniorama mit folgenden, an die Pensionäre gerichteten Worten: „… Heute dürfen wir einen Chor zu Gast haben. Da entsteht Musik aus dem Herzen der Sänger. Musik wird durch Vibrationen erzeugt. Lehnen sie sich zurück und lassen sie zu, dass die Vibrationen ihr Herz berühren, dann gehen die Melodien von Herz zu Herz. …“

Nach der freundschaftlichen Begrüssung durch den Chorleiter und den Schirmherrn, erklangen Lieder. Einige trug der Chor vor, andere sangen alle Anwesenden gemeinsam.

Die Fachfrau des Seniorama erklärte später: „Ich habe gesehen, dass alle unsere Pensionäre mitgesungen haben.“

Als Abschluss dieses fröhlichen Nachmittags offerierte das Seniorama den Chorsängern ein fürstliches, mit Wohlwollen zubereitetes „Zvieri“.

Durch die Veranstaltung führte der Chorleiter und Dirigent Rolf Rusterholz, am Klavier unterstützten ihn Peter Thurnheer und Eduard Bodmer.