Zürcher Seniorenchor

News Zürcher Seniorenchor

Der Zürcher Seniorenchor singt im Alters- und Pflegeheim Schmiedhof
03.07.2019 / Zweierstrasse 138, 8003 Zürich

Am Mittwoch, 3. Juli 2019, 14.00 Uhr, kehrte der Zürcher Seniorenchor im Alters- und Pflegeheim Schmiedhof zum Singnachmittag ein und dies zum 10. Mal seit dem Jahre 2008.

Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einer herzlichen Begrüssung der für diese Veranstaltung verantwortlichen Aktivierungs-Fachfrau des Schmiedhof’s und der Aufforderung des Chorleiters an alle Anwesenden, gemeinsam die Volksweise „Alles Leben strömt aus dir“ zu singen.

Beim nachfolgenden Chorvortrag erklangen u.a. die Lieder: „Leuchten müssen wir“, „Abiglüte am Zürisee“, „Mach mich reiner“ und „Der Herr ist mein Licht“. Eine Pensionärin begleitete das letztgenannte Lied mit gekonnter, anmutiger Gestik. Die Frage ob sie dieses Lied kenne verneinte sie und fügte mit leuchtenden Augen rasch hinzu: „Ich singe so gerne.“

Dem Aufruf des Chorleiters an die Pensionäre, aus den vorliegenden Textblättern die gemeinsam zu singenden Volkslieder auszuwählen, wurde eifrig Folge geleistet. Zum Leidwesen einiger Bewohner ging die Zeit viel zu schnell vorbei.

Es ist bereits Tradition, dass am Morgen des Singnachmittags im Schmiedhof Apfelkuchen gebacken wird, unter fachkundiger Mithilfe von Pensionären. Mit etwas Stolz und grosser Freude greifen sie zu, wenn es heisst: „Alle Anwesenden sind zu Apfelkuchen mit Sahne und Kaffee eingeladen. Bewohner und Chorsänger geniessen das  Zusammensein jeweils sehr.

Rolf Rusterholz führte durch das Programm und leitete den Chor. Das gemeinsame Singen begleitete Peter Thurnheer am Klavier.