Zürcher Seniorenchor

News Zürcher Seniorenchor

Der Zürcher Seniorenchor singt im Seniorama Burstwiese
10.10.2019 / Burstwiesenstrasse. 20, 8055 Zürich

„Zum sechzehnten Mal gastiert der vor sechsundzwanzig Jahren gegründete Zürcher Seniorenchor der Neuapostolischen Kirche bei uns“. So stellt die für diesen Anlass Verantwortliche des Seniorama Burstwiese die Sängerschar vor und empfiehlt den Zuhörern: „Gnüssed si und lönd si sich triibe, si dörfed au mitsinge“!

Der Nachmittag begann dann auch mit dem Appenzeller Landsgemeindelied Alles Leben Strömt aus dir, gesungen von allen Anwesenden.

Anschliessend liess der Chor Lieder erklingen wie:

  • In der Welt ist’s dunkel, leuchten müssen wir
  • Hymne an die Nacht, von Ludwig van Beethoven
  • Näher mein Gott zu dir, arrangiert von Emil Ruh
  • Der Herr ist mein Licht, nach dem Psalm 27

Dann forderte der Chorleiter alle Anwesenden auf, gemeinsam Volkslieder aus der Schulzeit zu singen, wobei die Pensionäre die Lieder wählen durften. Dies geschah eifrig, so dass zehn Melodien erklangen, die allen Anwesenden bekannt waren.

Zum Abschluss des Singnachmittages wünschte sich der Chorleiter, als Einstimmung in die nahende Adventszeit, sein Lieblings-Weihnachtslied: Under Milliarde vo Stärne.

Zum Ausgang spielte der Pianist als Hintergrundmusik Der letzte Postillon vom Gotthard. Das animierte einige Pensionäre und Chormitglieder zu einem kurzen Tänzchen.

Nach diesem fröhlichen Nachmittag waren die Chorsänger vom Seniorama zu einem reichhaltigen, mit Liebe zubereiteten „Zvieri“ eingeladen.

Durch die Veranstaltung führte und den Chor leitete Rolf Rusterholz, Chorleiter und Dirigent. Unterstützt wurde er am Dirigierpult von Vize-Dirigent Kurt Nagel und am Klavier von Eduard Bodmer.