Zürcher Seniorenchor

News Zürcher Seniorenchor

Alters- und Pflegeheim Schmiedhof
12.05.2009 / Zweierstrasse 138
8003 Zürich

 

Heute singt der Chor im Alters- und Pflegeheim Schmiedhof an der Zweierstrasse in Zürich. Den regen Strassenverkehr verlassend, betrete ich den lichtdurchfluteten Eingangsbereich des Heims. Pünktlich stellt sich der Chor zum Liedervortrag auf. Die Pensionäre beobachten das Vorgehen erwartungsvoll. Das ist der Moment, wo die Aktivtherapeutin Gabriela Perrin, infolge Auslandaufenthalt des Heimleiters, den Chor herzlich begrüsst und ihn den Pensionären vorstellt. Den ganzen Tag habe sie zusammen mit der Aktivtherapeutin Käthy Stierli Aktivtherapeutin Käthy Stierli mit unserem Webmaster Otto Hunzikerund den Pensionären auf diesen Anlass ausgerichtet. So hätten sie alle zusammen Früchtekuchen gebacken. Sie begrüsste auch den Pianisten, welcher jeweils die Heim-Internen Gesangsstunden begleitet.

Die ersten Liedstrophen erklingen. Das beflügelt einige Kinder aus der, ebenfals zum Schmiedhof gehörenden, Kinderkrippe. Sie machen sich lautstark bemerkbar. Niemand lässt sich stören. Die Kinderfreude gehört ganz einfach mit dazu.

Die Gesichter der Zuhörer tauen nach und nach auf und beginnen da und dort zu strahlen. Sie werden aktiv, singen freudig mit und äussern ihre Wünsche, manchmal sogar mit Nachdruck. Wenn man es ganz genau nimmt, sind von diesem Moment an die Chorsänger und Pensionäre nicht mehr so richtig auszumachen. Die Lieder haben zusammengefügt. Zum Abschluss geniessen wir alle von dem feinen Früchtekuchen mit Sahne.

Meine Nachbarin zur Rechten sagt: ich bin seit einem Jahr hier und ich bin sehr gerne hier, wir haben es schön.

12.5.2009/RV